Wacker BS60-2

Stampfer Wacker BS60-2

30,00 EUR pro Tag (zzgl. MwSt.)

Beschreibung

Betriebsgewicht: 66kg
Schlagkraft: 18kN
Motor: Zweitaktbenzinmotor

Kosten: 30€ + 3€ Bruchversicherung + 19% MwSt.

Nicht das richtige gefunden? Kontaktieren Sie uns einfach!
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot das ganz auf Ihre Wünsche angepasst ist!

Städte 1

Abholung oder Anlieferung (kostenlos oder gegen Aufpreis) in jeder aufgeführten Stadt möglich. Absprache erfolgt direkt mit dem Vermieter.

Mietbedingungen

Alle Preise zuzgl. 10 % Versicherung & gesetzl. MwSt.

1. Vertragsabschluss
Mietverträge kommen ausschließlich unter Zugrundlegung der nachstehenden Geschäftsbedingungen zustande. Sie gelten auch für alle künftigen Mietvertragsschlüsse zwischen den Vertragsparteien auch wenn diese nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Etwaige
Mietbedingungen nach unseren AGBs: AGBs des Mieters haben gegenüber dem Vermieter keine Gültigkeit.

2. Schriftform
Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.

3. Dauer des Mietverhältnisses
Das Mietverhältnis beginnt mit dem Tag der Übergabe bzw. der angezeigten Bereitstellung an den Abholer oder Frachtführer in vollgetanktem Zustand. Das Mietverhältnis endet mit der fristgerechten Rückgabe an das Vermieterlager jedoch nicht vor Ablauf von Wartungs- und Reperaturarbeiten , die vom Mieter vertreten sind.

4. Versand
Der Versand ab und auf Vermieterlager erfolgt auf Kosten und Gefahr des Mieters, der auch die Kosten für besondere Verpackung und gewünschte Versandart trägt. Durch gesonderten Auftrag und gesonderte Berechnung kann der Transport durch den Vermieter vereinbart werden.

5. Verwendung der Mietsache
Der Vermieter verpflichtet sich, den Mietgegenstand ausschließlich an dem vertraglich vereinbarten Einsatzort im Rahmen der bestimmungsgmäßen Eignung des Mietgegenstandes einzusetzen. Überbeanspruchung ist unstatthaft. Betriebs- und Wartungsarbeiten sind voll umfänglich zu beachten. Betriebsstoffstände sind täglich zu prüfen und es sind ausschließlich technisch geeignete und gesetzlich zulässige Betriebsstoffe zu verwenden. Die Kosten für die Betriebsmittel trägt der Mieter. Bedienung und Wartung darf nur durch geeignetes Fachpersonal erfolgen. Schäden nach Übergabe hat der Mieter sofort zu melden. Eine Schadensbeseitigung darf nur durch den Mieter erfolgen. Sämtliche durch den Mieter verursachte Schäden hat dieser auf seine Kosten durch den Vermieter ausführen zu lassen. Erforderliche Fremdarbeiten stellt der Vermieter mit einem Aufschlag von 10 % in Rechnung. Pfändungen der Mietsache und ähnliche Einwirkungen hat der Mieter sofort schriftlich zu melden. Dritte sind auf das Fremdeigentum sofort hinzuweisen. Alle Interventionskosten trägt der Mieter. Der Vermieter kann den Mietgegenstand jederzeit besichtigen.

6. Versicherung
Der Mieter verpflichtet sich, während der Mietzeit den Mietgegenstand gegen alles einsatztypischen Gefahren zugunsten des Vermieters zu versichern, insbesondere gegen Brand, Diebstahl, sonstigen Verlust, fehlerhafte Bedienung und Baustellenunfälle jeglicher Art und dies dem Vermieter vor Übergabe des Mietgegenstandes durch Vorlage der Police nachzuweisen. Alle gegenwärtigen und künftigen Ansprüche aus der abgeschlossenen Versicherung tritt der Mieter an den Vermieter ab. Der Mieter kann gegen einen angemessenen Kostenaufschlag auch eine Maschinenbruchversicherung , die auch Diebstahl und andere Risiken abdeckt, mit einem Selbstbehalt von 2000,00 Euro & MwSt. beim Vermieter abschließen.

7. Rückgabe des Mietgegenstandes
Die Rückgabe des Mietgegenstandes hat in gereinigtem und in vollgetanktem Zustand bist spätestens 8.00 Uhr am Tage nach Ablauf der Mietzeit zu erfolgen. Es wird unverzüglich eine gemeinsame Überprüfung des Mietgegenstandes durchgeführt und ein Mängelprotokoll erstellt. Werden bei der Rückgabe Mängel, Verschmutzungen oder sonstige Mängel festgestellt, so ist der Mieter verpflichtet , die entstandenen , angemessenen Kosten zu tragen. Wird der Mietgegenstand nicht vollgetankt zurückgegeben, so ist der Vermieter berechtigt, eine Betankungspauschale von 20,00 € zusätzlich zu den benötigten handelsüblichen Betriebsstoffpreisen zu verrechnen.

8. Mietzins / Fälligkeit
Bei Übergabe des Mietgegenstandes ist eine Vorauszahlung in Höhe von 50 % des vertraglich vereinbarten Mietzinses durch den Mieter zu leisten. Bei Rückgabe ist der noch restliche Mietzins sofort durch Barzahlung fällig. Liefert der Vermieter gegen Rechnung aus, so ist diese sofort nach Zugang ohne Abzug zu zahlen.

9. Erfüllungsort
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für Unternehmer für alle Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis der Sitz des Vermieters.

10. Schlussbestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Vertragsbestimmungen berührt die Wirksamkeit i.ü. nicht. Die unwirksame Bestimmung ist nach dem gewollten Vertragsinhalt nächstmöglich auszulegen.

Preise

Preise
pro Tag
30,00 EUR zzgl. MwSt.

Vermieter

Baumaschinen Mietpark Heinz HeyeckhausHeinz HeyeckhausRaichbergstraße 372406 BisingenAlle Angebote des VermietersWebsite besuchenTelefonnr. anzeigenTelefonnr.: 0174 3025632
Anbieter kontaktieren
Anbieter kontaktieren
Anbieter kontaktieren
Nachricht hinzufügen
Sie möchten etwas Ähnliches vermieten?
Melden Sie sich für eine kostenlose Beratung an!
jetzt vermieten