Miete – mobile Patronenfilteranlage IFA 10.000 m³/h – 11,0 KW

Filteranlage, 10.000 m³/h, Schweiß-, Schleifarbeiten, Laseranwendung an unlegierten Metallen, Edelmetallen, verzinktem Material

ab 714,00 EUR pro Woche (inkl. MwSt.)

Beschreibung

Ein großer Filter, die 70-Liter-Abfallschublade sowie die sehr effiziente Drehfilterspülung ® machen diese Absauganlage zum vielseitigen Allrounder für die anspruchsvollsten Industrieanwendungen im Dauerbetrieb. Die freigesetzten Rauche und Stäube werden über geeignete Erfassungselemente aufgenommen und in die Filteranlage geleitet. Ein großflächiges Prallblech dient als Vorabscheider und verteilt die Partikel auf die gesamte Filterfläche. Alle Filteranlagen werden mit hängenden Filterpatronen ausgestattet. Somit erfolgt die Beaufschlagung der Patronen von der Seite. Schwere Partikel fallen gleich in den Staubsammelbehälter nach unten. Die Filterpatronen werden vom Werk mit einem speziellen Filterhilfsmittel beschichtet. Dadurch erhöht sich die Standzeit gegenüber handelsüblichen Patronen erheblich. Die Abreinigung erfolgt mikroprozessorgesteuert mittels Druck-Steuerung durch die Drehfilterspülung.

Einsatz der Absauganlage:
- bei mehreren Handschweißplätzen
- für Schweißroboter, Brennschneidtische oder Schleiftische
in Kombination mit Absaugtischen
- beim Schleifen von nicht-explosiven Werkstoffen

Serienmäßige Ausstattung:
- Abmessungen: B500 x T550 x H1825 mm
- Gehäuse, Farbe: Stabile Stahlkonstruktion in RAL 7035 -Lichtgrau antistatisch pulverbeschichtet
- Schalldämmgehäuse für Ventilator
- Staubsammelbehälter mit Schnellspannverschlüssen
- Abfallschublade: 70 Liter
- Ventilator mit Schalldämpfer
- Motorleistung: 400V / 50 Hz; 3,0kW; 6,77A (UL/CSA) IE3 (premium efficiency)
- Volumenstrom: 3300 m3/h
- Filter, Fläche, Qualität: Patronenfilter 12,1-20,1 m2, BGIA/IFA -Klasse M, antistatisch
- Vollautomatische Abreinigung via Drehfilterspülung ®
- Integrierter Druckluftbehälter
- Filterüberwachung: Differenzdruckanzeige LED (grün/gelb/rot)
- 1 großflächige Filterpatronen à 900 mm Länge
antistatische Filterpatrone
- Wartungstüren für alle Bedienbereiche
- Ansaugstutzen wahlweise 100 mm, 150 mm, 200 mm

Filterpatronen:
- Für Schweißrauche, Brenn-, Plasma- und Laserschneidprozesse
- Bestwerte bei Abscheidung alveolengängiger Partikel < 0,4 µm
- Bessere Leistung bei geringeren Druckverlusten als herkömmliche Systeme der Staubklasse M (DIN EN 60335-2-69:2008, laut IFA Prüfung)

Abreinigung der Filterpatronen:
- Automatische Abreinigung Drehfilterspülung ®
- Nur 60db(A) Schalldruckpegel bei Abreinigung im Super-Silent-Mode
- Energiesparend durch segmentweise Reinigung

Ventilatoreinheit:
- Robuste Bauweise
- Pulverbeschichtet
- Wartungsarm
- Markenmotor
- rückseitige Schalldämmkulisse (Weitere Reduktion Schallleistungspegel um ca. 4dB(A))

Zertifikat:
- DIN EN ISO 15012-1 zertifiziert
- IFA-gefahrstoffgeprüft
- Umluftbetrieb unter Einhaltung der TRGS 528 und TRGS 560

Optional lieferbar:
- Dosiereinrichtung für Filterhilfsmittel
- Ausbausatz Aktivkohlefilter
- Industriesauger zum Reinigen des Arbeitsplatzes – Besen sind nicht mehr zulässig

Hinweise:
Lüftungstechnische Maßnahmen sind geeignet, wenn sie die Gefährdung der Beschäftigten durch Gefahrstoffe auf ein Minimum verringern. (Quelle TRGS 528, 4.3). Anlagen, die als Schweißrauchabsaugungen dienen, entbinden den Anlagenbetreiber nicht von der Stellung entsprechender Einzelplatzabsaugungen sowie persönlicher Schutzausrüstung für seine Mitarbeiter. Bei der Bearbeitung von Edelstählen sind zwingend Erfassungselemente zu verwenden. Die Definition der persönlichen Schutzausrüstung ergibt sich aus der TRGS 528. Die in der TRGS 528 geregelten Maßnahmen beziehen sich dabei insbesondere auf den Atemschutz und der Einhaltung der Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW). Dabei sind die persönlichen Schutzmaßnahmen insbesondere in Ziffer 4.7 der TRGS 528 geregelt. Wichtig ist dabei, dass der Arbeitgeber zur Einhaltung der Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW) neben der hier angebotenen Raumluftanlage persönliche Schutzmaßnahmen bis hin zur Einzelplatzabsaugung vorsehen muss. Viele Staubarten, darunter z.B. auch Schweißrauchpartikel, sind bei Zuführung von Zündquellen brennbar. Der Anwender muss geeignete Maßnahmen zur Vermeidung dieser spezifischen Gefahren treffen. Er hat insbesondere darauf zu achten, dass keine Zündquellen während des Anlagenbetriebes eingesaugt werden. Bei explosiven Stoffen fordern Sie bitte ein separates Angebot gemäß ATEX an.

Städte 5

Abholung oder Anlieferung (kostenlos oder gegen Aufpreis) in jeder aufgeführten Stadt möglich. Absprache erfolgt direkt mit dem Vermieter.

Mietbedingungen

Die Geräte stehen zur Abholung bereit, können aber auch mit Paketdienst bzw. Spedition versendet werden. Nach Absprache besteht auch die Möglichkeit der Anlieferung und Einweisung durch eigenes Personal. Die Preise sind inklusive Mehrwertsteuer und reine Gerätekosten, ohne Transport und Verbrauchsmaterialien. Jeder angefangene Tag wird voll berechnet. Eventuelle Einweisungszeiten gelten als Mietzeit. Die Mietzeit gilt bis zur Freimeldung durch den Mieter! Es gelten unsere Geschäfts- und Vermietbedingungen. Gerichtsstand ist der Sitz des Vermieters. Technische Änderungen vorbehalten.

Preise

Preise
pro Woche
714,00 EUR inkl. MwSt.
pro Monat
2.236,00 EUR inkl. MwSt.

Vermieter

Ansprechpartner:
Schnelle GmbHMike Schnelle04758 OschatzAlle Angebote des VermietersWebsite besuchenTelefonnr. anzeigenTelefonnr.: 034359354250
Anbieter kontaktieren
Anbieter kontaktieren
Anbieter kontaktieren
Nachricht hinzufügen
Sie möchten etwas Ähnliches vermieten?
Melden Sie sich für eine kostenlose Beratung an!
jetzt vermieten