BRYCE

House & Dance

Preis auf Anfrage

Beschreibung

Persönliche Daten
ReferenzenAuf Anfrage
EinsatzgebietWeltweit
Publikumgemischt
Zielgruppe0-99 Jahre

BRYCE (PLANET PUNK MUSIC)
Bryce begann seine Karriere als Resident-DJ in unzähligen Clubs! Diese Erfahrung spiegelt sich heute in seinen Sets wieder: Er ist ein echter Entertainer. Mit Mikrofon und einer breiten Musikauswahl schafft er es jedes Mal leicht, die Clubs in absolute Extase zu versetzen und feiert mit der Menge bis zum Abwinken.
Seine Debut-Single „Es Geht Voran“ schaffte auf Anhieb hohe Platzierungen in diversen deutschen Dance-Charts und es folgten weitere Produktionen und Projekte, die allesamt gut in deutschen und internationalen Dance-Charts performten.
Im Sommer 2009 tat sich Bryce mit dem bekanntem Top-DJ Shaun Baker zusammen und veröffentlichte das offizielle Follow-Up zu dem internationalen Dance Hit „Sunshine 2009“. „Blame It On The Summer“ schaffte es ein weiteres Mal bis in die Top 10 der deutschen Dance-Charts und war ein Muss in jedem Club! Mit US Rapper Jesse Al-Malik, von den weltbekannten Furious 5 (Grandmaster Flash) und Gerald G! vom Terri B! Project, produzierte er den Hit „Dance“. Dieser war 11 Wochen in Folge Nr. 1 der VIVA Club Rotation Charts und ein absoluter Tanzflächenfüller in allen Clubs!
Ein weiterer Clubhit folgte zusammen mit Carlprit von Cascada ́s internationalem Erfolgshit „Evacuate The Dancefloor“. Das Remake des alten Rockwell-Klassikers „Dance With Me“ war wieder Nr. 1 in den VIVA Charts und wurde in über 10 Ländern gesigned. „Dance With Me“ schaffte es außerdem bis auf Platz 9 in den Musicload- Verkaufscharts und hat bereits weit über 2 Mio Klicks bei YouTube. DJ Bobo coverte ebenfalls den alten Rockweill Song im Jahre 1992. Ihm gefiel die Interpretation von Bryce so gut, dass er einen offiziellen Remix zu seiner Single „Everybody ́s gonna dance“ produzieren ließ. Dieser war hoch in den deutschen, asiatischen und schweizer Verkaufscharts vertreten.
Es folgten weitere unzählige Hits, wie: „Nothing Can Hold Us Back“, “Turn Up The Night”, „Physcial Thing“, „Body Rock“, usw.
Diesen Sommer (2013) schafft es BRYCE nun mit seinem Song „WEEKEND“ bis an die Spitze auf Platz 1 der deutschen Dance-Charts.
Doch Bryce wäre nicht Bryce wenn er nicht schon an seinem nächsten Hit basteln würde.
Es bleibt spannend!

PREIS AUF ANFRAGE!

Video

Städte 6

Abholung oder Anlieferung (kostenlos oder gegen Aufpreis) in jeder aufgeführten Stadt möglich. Absprache erfolgt direkt mit dem Vermieter.

Anbieter kontaktieren
Anbieter kontaktieren
Nachricht hinzufügen
Sie möchten etwas Ähnliches vermieten?
Melden Sie sich für eine kostenlose Beratung an!
jetzt vermieten