Profila RS 675 SB www.reisemobilansziel.de

Profila RS 675 SB

ab 95,00 EUR pro Tag (inkl. MwSt.)

Beschreibung

Daten
Motor und Leistung150 PS
Verbrauch10 l/100 km
Führerscheinbesitz in Jahren2
Maße (L-B-H)699 - 232 - 298
Baujahr2019
Mindestalter in Jahren21
TypTeilintegriert
zul. Gesamtgewichtunter 3,5 t
Sitzplätze4
Schlafplätze4
HerstellerEura Mobil
Farbeweiss
GetriebeHandschaltung
KraftstoffartDiesel
UmweltplaketteSchadstoffgruppe 4
Airbags2
Hi-Fi AnlageRadio & CD
Selbstbeteiligungbis 1000 Euro
Serienausstattung
SerienausstattungABS, Dusche, ESP, Fahrradträger, Heckgarage, Klimaanlage, Kochnische, Kühlschrank, Navigationssystem, Standheizung, Tempomat, Toilette, Vordach / Markise
GenehmigungAuslandsfahrten erlaubt, Haustiere erlaubt

Profila RS 675 SB
Der Profila besticht durch seine hervorragende Verarbeitung, die Auswahl bester Materialien, freundliche Polsterstoffe und eine bequeme Sitzgarnitur. Das Reisemobil ist lichtdurchflutet.
Der Profila ist eine bewährte Generation von teilintegrierten Reisemobilen mit im Dach integriertem Hubbett als Doppelbett. Dieses befindet sich über der Mittelsitzgruppe und ist so untergebracht, dass es die Stehhöhe (1,98 m) im Fahrzeug nicht beeinträchtigt und quasi unsichtbar ist. Somit ist es ein ideales Reisemobil für bis zu 4 Personen. Neben dem Hubbett befindet sich ein weiteres Doppelbett seitlich im Heck. Die Betten können bei Bedarf seitlich durch Netze gesichert werden.
Die Winkelsitzgruppe wird vervollständigt durch eine Seitensitzbank. Außerdem lassen sich die beiden Vordersitze drehen, wodurch die Sitzgruppe komfortabel ergänzt wird. In der Mitte ist ein praktischer Tisch, der in alle Richtungen bewegt und gedreht werden kann.
Am Abend wird die Stimmung im Reisemobil durch eine rundherum installierte Ambiente Beleuchtung mit sehr angenehmem Licht geprägt.
Die Küche bietet alles Notwendige zum Kochen und wird durch einen großen Kühlschrank mit Gefrierfach ergänzt. Die Schränke und Schubladen bieten reichlich Platz für alle Arten von Küchenutensilien. Eine LED-Beleuchtung erhellt den Arbeitsbereich. Ein Warmwasserboiler sorgt schnell für warmes Wasser, nicht nur in der Küche, sondern auch in der Dusche oder dem Waschbecken.
Der Sanitärbereich besteht aus Waschbecken, Ober- und Unbeschränkten, Spiegel, Toilette und Dusche. Hier ist ebenfalls reichlich Licht vorhanden. Auch Steckdosen fehlen nicht.
Für die kälteren Tage oder Nächte ist eine Warmluftheizung vorhanden, die temperaturgenau über ein Thermostat eingestellt werden kann. Im Fußboden befindet sich ein doppelter, beheizter Boden, der den Effekt einer Bodenheizung besitzt.
Der Profila hat eine große von beiden Seiten zugängliche Heckgarage, Fahrradträger für 4 Fahrräder, Markise, Außenbeleuchtung, Tempomat, Navigationssystem mit Radio, CD, Bluetooth, USB-Anschlüssen und Rückfahrkamera.
Im Straßenverkehr lässt sich dieses knapp 7 m lange Fahrzeug sehr leicht manövrieren.

Städte 1

Abholung oder Anlieferung (kostenlos oder gegen Aufpreis) in jeder aufgeführten Stadt möglich. Absprache erfolgt direkt mit dem Vermieter.

Mietbedingungen

Allgemeine Bedingungen für die Anmietung eines Reisemobils

Mietpreise beinhalten:
- z. Zt. gültige Mehrwertsteuer (19%)
- Kaskoversicherung mit 1.000 Euro Selbstbeteiligung je Schadenfall
- Navigation Deutschland und Europa
- ab 14 Miettagen unbegrenzte km, ansonsten 250 km pro Miettag
- Mehrkilometer 0,30 Euro pro km, zzgl. MwSt.
- Schutzbrief für Mieter und Fahrzeug

Mindestalter:
Das Mindestalter der Fahrerin/des Fahrers beträgt 21 Jahre und muß mindestens zwei Jahre im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B sein. Die Führerscheinklasse 3 berechtigt jederzeit zum Führen eines Reisemobils bis 7,5 t zul. Gesamtgewicht. Zum Führen des Reisemobils sind ausschließlich die im Mietvertrag eingetragenen Personen berechtigt. Bei Zuwiderhandlung haftet der Mieter in voller Höhe des evtl. entstandenen Schadens.

Auslandsfahrten:
Fahrten sind ausschließlich innerhalb Europas und in das im Mietvertrag angegebene Reiseziel erlaubt. Ausgenommen hiervon ist die Türkei. Es ist verboten in Krisen- und Kriegsgebiete zu reisen.

Kaution:
Bei Übergabe ist eine Kaution in Höhe von 1.000,00 Euro in bar zu hinterlegen. Der Erhalt der Kaution wird auf einer Checkliste bestätigt. Die Höhe der Kaution entspricht der Selbstbeteiligung (je Schadenfall) in der Kasko-Versicherung. Für Beschädigungen im Innenraum haftet der Mieter in vollem Umfange.

Übergabe und Rücknahme:
Das Reisemobil kann in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr übernommen werden. Andere Übernahmezeiten sind nach Absprache möglich.
Die Rückgabe muss bis spätestens 12:00 Uhr erfolgen. Übernahme und Rückgabetag zählen als ein Miettag. Auch an Sonn- und Feiertagen sind Übergaben und Rücknahmen möglich.
Bei der Übergabe wird eine Checkliste erstellt, auf der der Zustand des Reisemobils dokumentiert wird. Das Protokoll ist vom Mieter und Vermieter zu unterschreiben. Bei der Rücknahme wird der Zustand des Reisemobils mit dem Protokoll abgeglichen. Ist das Reisemobil innen und außen unbeschädigt, so erhält der Mieter die Kaution zurück. Die ordnungsgemäße Rücknahme wird dem Mieter durch Unterschrift bestätigt.

Zahlung und Reservierung:
Bei Abschluss des Mietvertrages, spätestens aber innerhalb von 10 Tagen nach Vertragsabschluß, ist eine Anzahlung in Höhe von 300,00 Euro auf das Konto des Vermieters zu überweisen. Bei Nichteinhaltung dieser Frist ist der Vermieter nicht mehr an die Reservierung gebunden. Der Restmietpreis ist 21 Tage vor Übernahme zu überweisen. Bei kurzfristig abgeschlossenen Mietverträgen ist der gesamte Mietpreis sofort fällig, spätestens jedoch bei Übernahme des Reisemobils.

Rücktritt/Stornierung:
Nach Unterzeichnung ist der Vertrag rechtsgültig. Bei Rücktritt ist mindestens eine Entschädigung von 200,00 Euro an den Vermieter zu zahlen, sofern die Stornokosten diesen Betrag nicht übersteigen. Es fallen folgende Stornokosten an:
bis 50 Tage vor Mietbeginn 30 % des Gesamtmietpreises
von 49 bis 15 Tage vor Mietbeginn 50 % des Gesamtmietpreises
weniger als 15 Tage vor Mietbeginn 80 % des Gesamtmietpreises
Wird das Reisemobil nicht übernommen, so gilt dies als Rücktritt. Ein Rücktritt muss schriftlich mitgeteilt und vom Vermieter innerhalb einer Woche schriftlich bestätigt werden. Bei Fahrzeugrückgabe vor dem vereinbarten Zeitpunkt erfolgt keine Rückerstattung von Mietkosten.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Verhalten bei Schäden/Unfall/Panne:
Der Vermieter ist unverzüglich zu informieren. Im Falle eines Unfalls ist unbedingt die Polizei hinzuzuziehen. Ein entsprechendes im Fahrzeug befindliches Unfallprotokoll ist auszufüllen. Vom Unfallort und den Beschädigungen am Reisemobil und vom gegnerischen Fahrzeug sind Fotos zu machen. Sollte durch die Beschädigungen am Reisemobil dieses für einen Nachmieter nicht verfügbar sein, so haftet der Verursacher für die dadurch entstehenden Kosten. Bei einer Panne ist über die Pannen-Service-Nummer Hilfe zu erlangen.

Reparaturen:
Notwendig werdende Reparaturen kann der Mieter im Rahmen der Neuwagengarantie in einer Vertragswerkstatt durchführen lassen. Kostenpflichtige Reparaturen dürfen nur nach Rücksprache mit dem Vermieter in Auftrag gegeben werden. Die Reparaturkosten werden gegen Vorlage der Reparaturrechnung erstattet, sofern der Mieter nicht für den Schaden verantwortlich ist.

Service-Pauschale:
Die Leistungen der Service-Pauschale sind auf der Website unter der Rubrik "Miete" beschrieben und sind Bestandteil der „Allgemeinen Bedingungen..“.

Rabatte:
5 % Frühbucherrabatt (ab 7 Tagen) bei Buchung bis 28./29.02. eines Jahres
5 % Kundentreuerabatt bei erneuter Buchung, Mindestmietdauer 7 Tage
Beim Kundentreuerabatt finden die Langzeitrabatte keine Anwendung
Langzeitrabatte:
3 % ab 21 Miettagen
5 % ab 28 Miettagen
Basis für den jeweiligen Rabatt ist der entsprechende Tagesmietpreis. Mehrere Rabatte werden nacheinander von dem jeweils geminderten Mietpreis berechnet

Reinigung:
Das Reisemobil wird innen und außen gereinigt übergeben und ist innen, incl. Stauräumen, gereinigt zurückzugeben. Der Abwassertank und die Toilettencassette sind zu entleeren. Bei ungenügender Reinigung/Entleerung entstehen gesonderte Kosten.
Innenreinigung 120,00 Euro.
Toilettenreinigung 150,00 Euro.
Die Außenreinigung ist in der Service-Pauschale enthalten.

Haftung des Vermieters:
Bei schuldhafter Nichterfüllung des Mietvertrages haftet der Vermieter bis maximal zur Höhe des Mietbetrages.

Sonstiges:
Das Reisemobil wird voll getankt übergeben und ist ebenso zurückzugeben.
Das Rauchen ist im Reisemobil nicht gestattet.
Tiere dürfen nur mit vorheriger Zustimmung des Vermieters mitgenommen werden.
Für Bußgelder oder sonstige Kosten, die durch den Gebrauch des Reisemobils entstehen (z.B. Mautgebühren), haftet der Mieter in vollem Umfange.
Sämtliche sonstigen Absprachen bedürfen der Schriftform.

Versicherung/Schutzbrief:
Das Reisemobil ist gemäß den jeweils geltenden Allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrt-Versicherung wie folgt versichert:
Kasko-Versicherung mit einer Selbstbeteiligung von 1.000,00 Euro je Schadenfall
Haftpflicht-Versicherungs-Summe:
100 Mill. Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
(bei Personenschäden max. 12 Mill. Euro je geschädigter Person)
Insassen-Unfall-Versicherung: nicht versichert

Gerichtsstand ist Frankfurt am Main

Stand 01. Januar 2018

Preise

Preise
Standardpreis (pro Tag)
95,00 EUR inkl. MwSt.
Saison 1: 01. März - 04. Mai (pro Tag)
95,00 EUR inkl. MwSt.
Saison 2: 04. Mai - 29. Juni (pro Tag)
105,00 EUR inkl. MwSt.
Saison 3: 29. Juni - 10. August (pro Tag)
125,00 EUR inkl. MwSt.
Saison 4: 10. August - 30. November (pro Tag)
99,00 EUR inkl. MwSt.
Nicht verfügbar
-

Vermieter

Sandra Toner-UhlHolger UhlStrackgasse 661184 KarbenAlle Angebote des VermietersTelefonnr. anzeigenTelefonnr.: 060347698
Anbieter kontaktieren
Anbieter kontaktieren
Anbieter kontaktieren
Nachricht hinzufügen
Sie möchten etwas Ähnliches vermieten?
Melden Sie sich für eine kostenlose Beratung an!
jetzt vermieten